Home / Jet News / ASL bestellt 10 weitere 737-800 umgebaute Frachter

ASL bestellt 10 weitere 737-800 umgebaute Frachter

Die irische Airline-Gruppe ASL Aviation Holdings hat weitere 10 737-800 Boeing Converted Freighters (BCFs) bestellt, wodurch sich die Anzahl dieser Jets, die sie erwerben möchte, gen 21 erhoben.

Bei den Aufträgen handelt es sich um Umrechnungen zuvor gehaltener Optionen. ASL mit Sitz in dieser Nähe von Dublin nahm sie Optionen zusammen mit einer festen Bestellung von 10 737-800BCF, die es 2019 gen dieser Pariser Flugschau platzierte.

Das Unternehmen verpflichtete sich anschließend, eine weitere 737-800BCF zu erhalten, und erhöhte seine Gesamtverpflichtungen zum Besten von den modifizierten Frachter gen 21, heißt es.

ASL Airlines Ireland B737-800BCF (Boeing Converted Freighter) über Irland - Boeing Image

(*10*)

Quelle: ASL Aviation Holdings

Bild eines 737-800 Boeing Converted Freighter in ASL-Farben

Die Auslieferung dieser 737 an ASL läuft “solange bis 2023”, teilt ASL FlightGlobal mit.

Mit dem Deal hält Boeing Aufträge und Auftragsverpflichtungen zum Verkauf von mehr qua 150 737-800BCF, sagt dieser Flugzeughersteller.

ASL erhielt im Januar seine erste 737-800BCF und nahm diesen Jet zusammen mit dieser Tochtergesellschaft ASL Airlines France in Dienst. Es wird erwartet, dass dieser Monat eine zweite 737-800BCF erhalten wird, die von Kalium-Mile Asia betrieben wird, einer Fluggesellschaft mit Sitz in Bangkok, die sich im gemeinsamen Besitz von ASL befindet.

Weitere vier ASL-gebundene 737-800BCFs werden derzeit von Passagier zu Frachter umgebaut, und die Modifikation von zwei weiteren Jets soll “in den kommenden Wochen” beginnen, so dies Unternehmen.

„Das Flugzeug bietet unseren Expressfrachtkunden eine hervorragende Option, da sie ihre Netzwerke so prosperieren, dass sie die Nachfrage in den kommenden Jahren stillen“, sagt Dave Andrew, Geschäftsführer von ASL. “Es hat die richtige Größe in Nutzlast und Reichweite.”

Der Auftrag „ist Teil eines ASL-Programms zum Besten von Flugzeuge mit dieser richtigen Größe zum Besten von den sich entwickelnden Markt und zum Besten von Wachstum“ sowie zum Besten von den Ersatz bestehender Flugzeuge, fügt die Fluggesellschaft hinzu. „Wir sind ein neutraler Dienstleister und streben nachdem, die Vermögenswerte zu nach sich ziehen, um die Anforderungen unserer Kunden zu gerecht werden.“

ASL ist an mehreren Passagier- und Frachtfluggesellschaften beteiligt, die Linien- und Charterflüge machen. Zu den verbundenen Fluggesellschaften in Besitz sein von ASL Airlines (mit Divisionen in Irland, Belgien, Frankreich und Ungarn), Kalium-Mile und FlySafair in Südafrika. Die Tochtergesellschaften betreiben rund 140 Flugzeuge.

Das Unternehmen beabsichtigt, “die meisten” seiner 737-800BCFs “zusammen mit unseren europäischen Fluggesellschaften – ASL Airlines Ireland, ASL Airlines Belgium und ASL Airlines France” einzusetzen.

ASL verfügt im gleichen Sinne Leasing- und Wartungsunternehmen zum Besten von die Luft- und Raumfahrt.

Boeing startete 2016 dies Umrüstprogramm 737-800 mit Aufträgen und Zusagen zum Verkauf von 55 Jets. Boeing modifiziert dies Flugzeug so, dass es gut Ladetüren gen dem Hauptdeck, Umschlagsysteme und eine Kapazität zum Besten von 12 Paletten verfügt, darunter 11 Standardpaletten und eine halbe Palette.

Der 737-800BCF kann 23,9 t Fracht verfrachten und hat laut ASL eine Reichweite von 2.025 nm (3.750 km).

Die Geschichte wurde am 16. Februar aktualisiert und enthält Kommentare von ASL.

About privatejet

blank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *